Hallo liebe Leserin,

heute war der letzte Termin eines Pilates Kurses. Im Anschluss an die Stunde kam eine Teilnehmerin zu mir und gab das Feedback, dass ihre Nacken- und Ischiasprobleme jetzt komplett weg sind. Der Kurs habe ihr dabei sehr geholfen, sagt sie. Ich bekomme immer wieder mal ein Feedback in dieser Art. (Wenn du selbst Yoga oder Pilates unterrichtest, dann kennst du das sicher auch.) Und das freut mich sehr. Ich teile dir das hier nicht mit, um anzugeben, sondern um dich zu ermutigen, falls du eigentlich schon lange mal was für dich machen wolltest…aber es immer aus verschiedenen Gründen vor dir her schiebst.

Pilates: Muss ich fit sein?

Manchmal ist es so, dass man vielleicht gern an einem Kurs teilnehmen möchte, aber man denkt, man müsste erst einmal fit werden dafür. Ich kenne solche Gedanken übrigens auch. Man traut sich nicht hin, weil man denkt, dass man vielleicht nicht mitkommt oder blöd dasteht, weil man zu unflexibel ist. Aber wie will man denn flexibler oder kräftiger werden, wenn man es nicht trainiert?! Dafür sind ja solche Kurse da.

 

Pilates Training: Sanft und effektiv

Ich beschreibe meine Pilates Kurse als sanft, aber effektiv. Du wirst nach meinem Kurs nicht völlig erschöpft nach Hause gehen, sondern dich erfrischter fühlen können. Du sollst dich in meinem Unterricht nicht verausgaben, sondern Energie sammeln und dich im sanften Training regenerieren. Jeder, der schon länger bei mir ist, kann dir bestätigen, dass auch sanftes Training effektiv sein kann.

 

Übrigens:
Auch Walrosse machen Pilates...siehe hier in diesem lustigen Video.
Aber nicht, dass du jetzt denkst, dass du auch bei mir nach jeder Übung ein Leckerlie bekommst! 🙂

 

2x Pilates

Nächste Woche starten 2 Pilates Kurse – die perfekte Möglichkeit, jetzt etwas für dich und deinen Körper zu tun. Beide Kurse sind von den Krankenkassen zertifiziert und du kannst auch kommen, wenn du noch NIE Pilates gemacht hast… wenn du schon einmal Pilates gemacht hast, kannst du natürlich ebenso kommen 😉

 

2 x Aerial Yoga

Anfang Mai gibt es 2 Aerial Yoga Kurse zur Auswahl. Einer davon ist speziell für Anfänger ausgerichtet. Falls du Aerial Yoga schon immer ausprobieren wolltest, dir aber unsicher warst „ob das vielleicht zu schwer sein könnte für dich„: Anfang Mai hast du die Möglichkeit in einem sanften Aerial Yoga Kurs einzusteigen. Der Kurs ist der perfekte Einstieg für Anfänger. Also trau dich 🙂

 

Ein Workshop mit meiner Kollegin

Im April gibt es auch wieder einen Aerial Yoga Workshop, dieses Mal mit einer Schülerin (und jetzt Kollegin von mir), der Katrin. Sie ist zudem auch leidenschaftliche Pole-Dance Trainerin und hat ein schönes Programm für euch vorbereitet.

Hier sind aktuellen die Termine – Ich freue mich auf dich:

  • Pilates Kurs ab Mi 10.04. von 17-18 uhr
  • Pilates Kurs ab Fr 12.04. von 9-10 Uhr
  • Aerial Yoga ab Mo 06.05. von 17:15-18:30 Uhr
  • Aerial Yoga für Anfänger ab Mo 06.05. von 18:30-19:45 Uhr
  • Aerial Yoga Workshop Sa 27.04. von 13-15 Uhr.

 

Noch unsicher?

 Du bist dir noch nicht sicher, weil du denkst, du bist vielleicht zu unflexibel, zu unsportlich, einfach zu dick oder sowieso viel zu gestresst für Yoga? Dann lies diesen Artikel „Zu dick für Yoga?“ 

Und dann suche dir hier einen Termin aus. Anmelden kannst du dich dann über das Kontaktformular.

Be like a proton: Always positive 🙂

In diesem Sinne liebe Grüße,

Nicole
***

Angebote

Aerial Yoga Workshops

Workshops finden regelmäßig jeden Monat statt und sind für alle Levels geeignet.

Start des nächsten Workshops

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Aerial Yoga Kurse

In den Kursen können Anfänger bis Fortgeschrittene gleichermäßen praktizieren.

Start des nächsten Aerial Yoga Kurses

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Pilates Kurse

Meine Pilates Kurse sind von den Krankekassen nach §20 zertifiziert - viele Krankenkassen übernehmen Kosten.

Start des nächsten Pilates Kurses

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)